Sie sind hier: ILRMarktforschung der Agrar- und ErnährungswirtschaftTeam Simons

Vorträge, Expertenrunden, Podiumsdiskussionen


Dr. agr. Johannes Simons

E-Mail:

 

Deutscher Fleischkongress 2017. Tierwohl und Nachhaltigkeit als Verkaufsargument am POS –  Was interessiert‘s den Konsument. Frankfurt, 20.11.2017


Igls Forum 2017. Acceptance of modern animal husbandry and the behavioural gap on meat markets., Februar 15.02.2017


DRV-Forum Tierische Veredelung: Nachhaltigkeit und Tierwohl – Wer treibt, wer wird getrieben? Berlin, 30.11.2016, zusammen mit Dirk Lenders, Lebensmittelzeitung


Nachhaltigkeit bei der Erzeugung von Lebensmittel tierischen Ursprungs. Verbraucher und Nutztierhaltung: Wissen und Erwartungen. Kiel 10.11.2016


Rheingold Akademie. Markt und Tierschutz:  Ein schwierigen Paar. Köln, 10.06.2016


Workshop Local and Regional Food der Provinzregierung Noord Brabant: Local Food Systems in North Rhine-Westphalia. ’s-Hertogenbosch, 11. Februar 2016


Tagung der Zuckerrübenanbauberater: Was kann der Zuckerrübensektor von anderen Märkten lernen? Düren, 28. Januar 2016


Agrar- und Ernährungsforum Oldenburger Münsterland: Markt und Tierschutz - Ein schwieriges Paar. Vechta, 05. November 2015


International Symposium on Locally Produced and Locally Consumed Agriculture: Promoting regional and local marketing in the EU – The framework set by the EU. Taipeh, 16. März 2015


Westfleischtage 2015: Tierwohl - Warum macht der Verbraucher nicht das, was er sagt? Espelkamp, 02. März 2015.


Herbst-Mitgliederversammlung des Landesmarktverbandes für Vieh und Fleisch Nordrhein-Westfalen: Markt und Moral. Geilenkirchen, 04. Dezember 2014.


Centrum tot Bevordering van de Import uit ontwikkelingslanden (CBI): EXPRO Food and Ingredients program: Corporate Social Responsibility in the Fruit Vegetable Coffee and Tea Sector with focus on Germany. Bonn, 23. Oktober 2014.


14th EAAE Congress: Agri-Food and Rural Innovations for Healthier Societies: Citizen-Consumer GAP with Respect to Animal Welfare. Ljubljana, 27. August 2014.>


Tagung des Verbandes der Landwirtschaftskammern e.V. und des Bundesarbeitskreises Düngung: Wandes der Produktionsbedingungen - was ändert sich für die Düngung: Ernährungsindustrie zwischen Handel, Landwirtschaft und Verbraucher: Unternehmensverantwortung und Konsequenzen. Würzburg, 16. April 2014.


Frühjahrstagung der Verbindungsstelle Landwirtschaft und Industrie: Die Lebensmittelwirtschaft im Blickpunkt - Qualität aus deutschen Landen: Qualität? Bad Driburg, 09. April 2014.


2nd International Danube Soya Congress: Danube Soya and the European Protein Debate: Sustainability: From Consumer Preferences to Purchase. Augsburg, 26. November 2013.


EDEKA Forum Ware und Vertrieb: Nachhaltigkeit: Was interessiert’s den Konsumenten. Hamburg, 19. November 2013.

36. Lemgoer Arbeitstage Fleisch und Feinkost: Was Verbraucher wissen wollen. Lemgo, 04. November 2013.


Deutscher Obst und Gemüsekongress 2013: Regionalität: Die Macht eines diffusen Versprechens. Düsseldorf, 20. September 2013.

Seminario de la Cámera de Commercio de Lima “La Importancia de la Responsibilidad Social Empresarial para el Comercion Exterior”: Corporate Social Responsibility: Relevance on Germany’s Fruit and Vegetable Markets. Lima 28. August 2013.


Proterra Foundation Conference 2013 „Advancing Sustainability together”: Who has the ability to make a better world, the consumer or the retailer? Rotterdam, 14. Mai 2013.


Meat Vision Kongress 2013 : Nachhaltiger Konsum: Was Verbraucher wissen wollen. Frankfurt a.M., 03. Mai 2013.

 

Deutscher Molkereikongress MOPRO 2013: Nachhaltigkeit in der Milchwirtschaft: Was möchte die Gesellschaft – Was ist umsetzbar? Wiesbaden, 20. Februar 2013.


5th International Conference on Corporate Social Responsibility - The Future of CSR. CSR in the meat industry: Do good, but should you talk about it? Berlin, 6. Oktober 2012.


20. Deutscher Fleischkongress der LEBENSMITTEL PRAXIS, Podiumsdiskussion: Nachhaltigkeit in der Fleischwirtschaft. Königswinter, 29. Februar 2012.


3. LBV-Unternehmertag: Landwirtschaft 2012 zwischen Ernährungssicherung und Verbraucherwunsch, Expertenrunde: So is(s)t Deutschland – Verbrauchertrends, Krisen und Kampagnen. 8. Februar 2012.


QS Qualität und Sicherheit GmbH, Koordinierungsplattform „Verzicht auf Ferkelkastration“: Kommunikation über Ferkelkastration und Ebermast. Bonn, 13. Dezember 2011.


Deutscher Fleischkongress 2011: Nachhaltigkeit und Animal Welfare aus Sicht der Konsumenten. Frankfurt, 16. November 2011.


EDEKA Südwest, Infoveranstaltung „Ferkelkastration“: Der Verbraucher und die Ferkelkastration Rheinstetten, 18. Oktober 2011.


Forschungsnetzwerks NRW-Agrar / USL Uni Bonn, Expertenworkshop „Erschließung von regionalen Absatzpotentialen für die Landwirtschaft in Nordrhein-Westfalen“: Die Bedeutung der Regionalität auf den Lebensmittelmärkten. Düsseldorf, 9. Februar 2011.


BioFach Kongress 2011: Marktforschung für Bio-Produkte – ein Paradigmenwechsel. Nürnberg, 6. Februar 2011.


Deutscher Molkereikongress MOPRO 2010: „Aus der Region für die Region“, „aus der Region in alle Welt“: Was bedeutet heute Regionalität? Wiesbaden, 9. Februar 2010.


Dammer Schweinetag 2010: Ist Ebermast in naher Zukunft praxisreif? - Chancen und Risiken. Damme, 20. Januar 2010.


Zuletzt geändert: 21.12.2017