Sie sind hier: ILRTechnologie- und Innovationsmanagement im AgribusinessPublikationen

Bachelorarbeiten

2020

Analyse des Ökosystems Fleischersatzprodukte in Deutschland

Chancen und Herausforderungen beim Übergang von Linear- zur Kreislaufwirtschaft - Eine Analyse des Wertschöpfungskreislaufs am Beispiel der Rhamnolipide

Die Anwendung von partizipatorischen und gruppenorientierten Planungsmethoden im Vergleich

Erfolgsfaktoren der Kommerzialisierung beim Übergang von Linear- zur Kreislaufwirtschaft - Eine Analyse am Beispiel von Rhamnolipiden

Evaluierung des 3D-Lebensmitteldruckers auf Basis der SWOT-Analyse

Neue Generation digital Lernende – Wie sieht effizientes digitales Wissensmanagement aus?

2019

Analyse von Barrieren der Implementierung eines Pfandbecher-Systems in der Bonner Region

Der Einsatz von Biostimulanzien aus Perspektive der Landwirte: Status quo und zukünftiges Potential

Market Positioning of a Digital Decision Support System in the German Agriculture Industry

Zukunftsszenarien für den 3D-Lebensmitteldrucker: Wird es eine radikale Wende im Nahrungsmittelsektor geben?

2018

Das Konstrukt der Einstellung - Eine Analyse im Kontext innovativer Lebensmitteltechnologien

Pädagogische Vermittlung des Nachhaltigkeitsgedanken bzw. der Bioökonomie an Berufsschulen

Regulatory Focus Theory - Theorie und Anwendbarkeit im Food Kontext

Social Judgement Theory in the Food Context

Technology, Regulatory and Market Readiness Level Simulation Model als Akzeptanzmodel im Food Kontext

Value-Attitude- Behavior Model im Food Bereich

2017

Adoptionsfaktoren für nachhaltige Innovationen in der Landwirtschaft am Beispiel des Haehnlein-Konzepts

Anwendbarkeit des Technologieakzeptanz-Modells im Lebensmittelbereich

Die EU-Verordnung Nr. 1924/2006 über nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben

Gemüsescheune Gut Holsterfeld – ein Businessplan für ein neues Geschäftsmodel des elterlichen Betriebs

Wahrgenommene Natürlichkeit und Verbraucherakzeptanz von technologischen Innovationen für die Lebensmittelherstellung // Perceived naturalness and consumer acceptance of technological innovation for food production

Was wissen Konsumenten über Iod? / Wissensstand der Konsumenten über Iod und Wahrnehmung Iod-angereicherter Produkte

Welche Faktoren haben zur Akzeptanz der Pasteurisierung geführt? – Analyse einer Erfolgsgeschichte

2016

Anforderungen an Evaluationsinstrumente für Nachhaltigkeitsinnovationen im Agribusiness

Bewertung von hybriden Produktinnovationen im Grenzbereich von Arznei- und Lebensmitteln

Case Study zu der Verwendung der Tomatenabfälle zur Gewinnung des Sekundärmetaboliten Rutin

Health Claims Verordnung und Strategien der Probiotikindustrie

Kategorisierung und Definition von neuen Lebensmitteltechnologien

Technologiekommunikation: Wie werden neue Prozesstechnologien im Lebensmittelbereich kommuniziert

Wie wird Biofortifikation in der Literatur definiert?

2015

Anwendung von gentechnisch veränderten Pflanzen entlang der Wertschöpfungsketten von nahrungsmitteln und Nicht-Nahrungsmitteln

Business Model Innovation in Nutrigenomics

Costs and benefits of genetically modified crops in food and non-food supply chains

Die Auswirkung von Zertifizierungssystem aud die Innovationstätigkeit in der Agrar- und Ernährungsbranche

Die Entstehung neuer Wertschöpfungsketten an der Schnittstelle von Arznei-und Lebensmittelindustrie

Die Verwendung von genetisch veränderten Pflanzen in der Lebensmittelwertschöpfungskette: Ein Ländervergleich zwischen Deutschland und Schweden

Impact of Nutrition and Health Claims Regulation (EC) 1924/2006 on Product Communication in the Food Industry

Produkteinführungsstrategien am Beispiel Homann Feinkost GmbH

Technologieentwicklungspfade von ausgewählten Agribusinessfirmen vor dem Hintergrund der Bioökonomie

2014

Customer Relationship Management im Bereich der Labordienstleistungen: eine Bestandaufnahme und Analyse der Henkel Corporate Scientific Services

Nutrigenomik: Innovationspotenziale für Lebensmittel und pflanzliche Arzneimittel