Sie sind hier: ILRMarktforschungMitarbeiter Lorenz

 

Bettina Lorenz

Foto: Maximilian Meyer

Bettina Anne-Sophie Lorenz

M.Sc. Food and Resource Economics
M.Sc. Business and Economics

Doktorandin
Lehrstuhl für Marktforschung der Agrar- und Ernährungswirtschaft
Nussallee 19
53115 Bonn
Tel. 0228 / 73-5963
Fax. 0228 / 73-3374

E-Mail:

Themenschwerpunkte der wissenschaftlichen Arbeit

  • Lebensmittelabfälle in der Gemeinschaftsverpflegung
  • Nachhaltiges Konsumverhalten
  • Vermarktung regionaler Lebensmittel

Beteiligungen an Lehrveranstaltungen

SS 2016: Advanced Methods of Market Research

Betreute Abschlussarbeiten

  • Effects of Foodservice Attributes on Consumer Satisfaction in Student Mensa-Nassestraße Bonn
  • Attitude towards edible insects among German consumers
  • Nachhaltigkeit in der deutschen Schulverpflegung am Beispiel fleischreduzierter Essensangebote
  • Regionale Vermarktung in Deutschland - Verbraucherperspektive am Beispiel des Regionalfenster
  • Interventionen zur Verringerung von Lebensmittelabfällen in Kantinen
  • Nachhaltigkeit von Regionalität: Analyse am Beispiel der Energiebilanzen von regionalen und überregionalen Äpfeln
  • Eintrittsbarrieren regionaler Produkte in den LEH

Veröffentlichungen

Lorenz, B.; Langen, N.; Landwehr, S.; Hartmann, M. (2016): „Regionale“ Erdbeeren: Beeinflussung der Geschmackswahrnehmung und Zahlungsbereitschaft von Konsument*innen. Poster präsentiert auf der 56. GEWISOLA-Tagung 2016. 28.-30. September 2016, Bonn.  

Lorenz, B.A.; Hartmann, M. & Langen, N.(2016): What makes people leave their food? The interaction of personal and situational factors leading to plate leftovers in canteens. Selected Presentation at the AAEA Annual Meeting, 31.07.-02.08.2016, Boston.

Lorenz, B.A., Hartmann, M. and Simons, J. (2015): Impacts from Region-of-Origin Labeling on Consumer Product Perception and Purchasing Intention - Causal Relationships in a TPB based Model. Food Quality and Preference. Vol 45:149-157. Link

Lorenz, B.A.; Langen, N. & Hartmann, M. (2014): Lebensmittelverschwendung durch Essensreste: Einflussfaktoren und Interventionsmöglichkeiten im Umfeld der Betriebsverpflegung. Poster im Rahmen der Tagung ‚Von der Verschwendung zur Wertschätzung der Lebensmittel – Wissenschaftliche Erkenntnisse und praktische Umsetzung‘, 21.11.2014, Münster.

Lorenz, B.A. & Langen, N. (2015): Food leftovers in canteens – determinants of consumer behavior and options for intervention. Oral presentation at the Global Cleaner Production and Sustainable Consumption Conference, 01.11.2015 – 04.11.2015, Sitges.

Lorenz, B.A.; Hartmann, M. & Simons, J. (2014): Impacts from Region-of-Origin Labeling on Consumer Product Perception and Purchasing Intention – Causal Relationships in a TPB based Model. Poster im Rahmen des 14.. EAAE Kongresses, 26.08.2014 – 29.08.2014, Ljubljana.

Förderung

Promotionsstipendium der Deutschen Bundesstiftung Umwelt für das Thema “Lebensmittelverschwendung durch Essensreste - Einflussfaktoren und Interventionsmöglichkeiten im Umfeld deutscher Betriebsverpflegung“ seit Juli 2014.

Mitgliedschaften

Jury des Deutschen Umweltpreises (www.dbu.de/2416.html)

 


Zuletzt geändert: 12.04.2017